Trachtenstrip Facebook

Sexy Landwirtschaft

Dirndl in der Landwirtschaft und auf dem Bauernhof

Trachtenstrip und Bauernhof, das sind zwei Dinge, die irgendwie zusammenpassen und -gehören! Zumindest haben wir das über die Jahre immer wieder in vielen Shootings festgestellt! Derlei Shootings laufen bei uns immer unter dem Label „Sexy Landwirtschaft“ und wer weiß, vielleicht würde uns ja endlich der große Durchbruch gelingen, wenn wir mehr auf den Spuren unseres großen Vorbildes, dem Jungbauernkalender, wandeln würden! Und mehr landwirtschaftliche Motive, also mehr sexy Landwirtschaft, aufnehmen würden?

Dabei könnten wir vermutlich schon jetzt einen ganzen Kalender mit Motiven von sexy Bäuerinnen und Landmädchen füllen. Immer mit Bezug zum Dirndl halt. Da gäb’s zum Beispiel diese Serie mit Marie auf einem schönen Bauernhof bei uns im bayrischen Voralpenland (wo genau dürfen wir Euch leider nicht verraten). Das war etwas ganz Besonderes. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Erstens war das sexy Landwirtschaft Shooting seit vielen Jahren geplant und musste aus diversen Gründen immer wieder verschoben werden. Dann waren da die Shooting-Bedingungen: Temperaturen von 30 Grad im Schatten sind nur was für die ganz harten. Aber wir finden, man merkt Marie die Strapazen überhaupt nicht an, ganz im Gegenteil! 🙂
Außerdem ist es tatsächlich das erste Mal, das wir Fotos mit Kühen machen! Und sogar mit einer Mutterkuh-Herde (natürlich unter Aufsicht, also bitte nicht nachmachen). Und dann haben wir seit langem auch mal wieder einen richtig schönen Oldtimer-Traktor vor der Linse, auf dem sich unsere Bavarian Beauty räkeln kann: einen schicken Fendt F 12 GT! Und schöne Mädchen und Traktoren gehen bekanntlich immer, stimmts? (Ja, wir schauen in Eure Richtung, Sexy-landwirtschaft.de! 😉 )

Sexy Landwirtschaft und Trachtenstrip

Sexy Landwirtschaft: Marie auf einem Fendt F12 GT Oldtimer

Sexy Landwirtschaft Steffi auf der Weide mit Kuhherde

Steffi posiert in Lederhose und durchsichtiger Dirndlbluse

Sexy Landwirtschaft Steffi auf der Weide mit Kuhherde

Lisa im Dirndl mit halterlosen Strümpfen auf einem Fendt Oldtimer

Sexy Landwirtschaft Steffi auf der Weide mit Kuhherde

Kristina beim Sexy Landwirtschaft Shooting auf einem Heuballen

Die Mutterkuh-Herde war dann sogar noch ein zweites Mal der Rahmen für ein Dirndl-Shooting: auch Steffi haben wir dort abgelichtet. Die hat sich im Dirndl nackt auf allerlei landwirtschaftlichen Geräten geräkelt und hat schließlich in der Lederhose inmitten der Kuhherde posiert. Der Fendt Traktor kam dabei dann nicht mehr zum Einsatz, dafür aber hat sich Lisa bei einem anderen Shooting im Dirndl mit halterlosen Strümpfen und durchsichtiger Dirndlbluse auf der Motorhaube eines alten Fendt Oldtimer Traktors geräkelt. Sexy Landwirtschaft deluxe, garniert mit einer ordentlichen Portion sexy Dirndl!
Was haben wir noch im Angebot an landwirtschaftlichen Bavarian Beauties? Ach ja, wie wärs mit Kristina, die im Dirndl Heu recht? Und zwar auf ziemlich unzüchtige Weise? Oder Sylvia, die sich recht spärlich bekleidet, oder sagen wir’s wie es ist, nackt im Dirndl um ihr Pferd kümmert und später noch auf der Motorhaube eines Traktors posiert? Und dann ist da noch sexy Landwirtschaft Göttin Bettina, wie sie im Dirndl und durchsichtigen Dessous in einem Weizenfeld herumtollt. Auch da waren wir froh, dass wir nicht vom netten Landwirt von nebenan erwischt wurden, aber wir versprechen, der von uns verursachte Flurschaden war verschwindend gering. 😉
Pferde haben wir immer mal wieder vor der Linse, die sind ja quasi auch Landwirtschaft. Marina hat da für ein Kalendershooting mal nackt im Dirndl für ein sexy Landwirtschaft Shooting eine ganze Pferdeherde aufgemischt. Sollte man jetzt nicht unbedingt nachmachen (und auch wir hatten dabei professionelle Hilfe), aber das Ergebnis ist ohne Zweifel spektakulär!

 

Bauernhof-Mangel

Nur ein Problem zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Sexy Landwirtschaft Historie: Es ist für uns einfach nach wie vor sehr schwierig, an Locations zu kommen. Sprich, Bauernhöfe zu finden, auf denen wir ein sexy Landwirtschaft Shooting durchführen dürfen. Da sind unsere Bauern hier in Bayern doch oft noch ein wenig schüchtern und zurückhaltend. 

Was schade ist, denn erstens sind wir ganz lieb, pflegeleicht und unkompliziert wenn wir mal wo zum Shooten hinkommen. Und zum Zweiten kann man so ein Shooting auch derart gestalten, dass man später nicht unbedingt sieht WO das Shooting entstanden ist. Es muss also niemand Angst haben dass das dann mal ungewollt herauskommt wenn er das nicht will. 😉

Also: Wer zu Hause einen schönen Bauernhof hat und uns mal einladen möchte um dort Fotos zu machen: meldet Euch bei uns! 😇